Mitten im Herzen der Stadt liegt der Erfurter Dom. Wer nach dessen Besuch Lust auf Bayrisches Bier und Schmankerl hat, ist im Hofbräuhaus am Domplatz genau richtig.

Schmackhafte Grillhendl, ein Brotzeitbrettl oder ein saftig gesimmertes Braumeistergulasch warten darauf die Gäste des Hauses zu stärken. Passend zu den Speisen gibt es eine breite Auswahl an Getränken, wobei das Bierangebot der Marke Hofbräuhaus im Vordergrund steht. Ob Maibock, Münchner Weiße, Schwarze Weiße, Alkoholfrei, Weiße Alkoholfrei oder Weiße leicht stehen zur Wahl.

Je nach Wetter und Laune kann die Stärkung entweder im Kellergewölbe, Erdgeschoss, auf der Sonnenterasse im Innenhof, im Biergarten, der Herrenstube oder im zweiten Obergeschoss genossen werden.

Die Herausforderung 

Im Sommer fasst das Gasthaus, dank 2 Etagen und eigenem Biergarten über 500 Gäste gleichzeitig. Damit bei diesen Mengen an Gästen keine langen Wartezeiten entstehen, sind viele Mitarbeiter zur gleichen Zeit im Einsatz.

Fasswechsel und Entlüftungen der Bierleitungen sorgen bei normalen Zapfanlagen in solchen Stoßzeiten zu Verzögerungen. Auch unnötige Laufwege waren zu vermeiden.

  • Jede Biersorte muss immer am Tresen vorrätig sein.
  • Jede Biersorte muss gleichzeitig gezapft werden können.
  • Für den vollen Biergenuss muss das Bier dem Gast mit dem perfekten Schaum Bierverhältnis serviert werden.
  • Die Zapfanlage muss regelmäßig gereinigt werden.
  • Die Mitarbeiter müssen den Überblick über die Bestellungen der Kunden behalten, auch wenn diese viele Stunden in den Stuben verbringen und dabei reichlich Getränke konsumieren.
  • Bei großem Gästeandrang, dürfen sich durch das Zapfen der vielen unterschiedlichen Biere die Wartezeiten für die Gäste nicht verlängern.

Die Lösung 

Dank einer computergesteuerten Schankanlage von Dirmeier können die Gäste des Hofbräuhaus auch bei vollem Haus über einen schnellen Getränkeservice freuen. Dank Leerabschaltung und Leererkennung, können Fässer zum perfekten Zeitpunkt gewechselt werden. 

Zudem bietet die Anlage auch den Servicekräften viel Komfort. Dank Kassenanbindung und Kellnerschlüssel behalten sie auch zu Stoßzeiten den Überblick. Gleichzeitig kann sich der Inhaber der Location dank der integrierten Durchflusszählung darüber freuen, dass es in Zukunft keinen Schankverlust gibt.

Projektdauer

Januar 2017 – Mai 2017 

Das Highlight

Damit im Hofbräuhaus echte bayrische Stimmung aufkommen kann wurde auf die Inneneinrichtung des Hauses ein besonderes Augenmerk gelegt. Im ersten Obergeschoss ziert daher eine eigens angefertigte U-Schanksäule mit 10 Hähnen in der Farbe Kupfer-Antik den Tresen. 

Komponenten

Untergeschoss

  • Thekenanlage mit Auszügen und Kühlabteil für Flaschen
  • Gläserdruckspüler
  • Wasserkreislaufcarbonator für Still- und Sprudelwasser
  • Schankabdeckungen mit Prismen
  • Begleitkühler mit einer Leistung von 130 Litern die Stunde

Erstes Obergeschoss

  • Thekenanlage mit Auszügen und Kühlabteil für Flaschen
  • Gläserdruckspüler
  • Schankabdeckungen mit Prismen
  • Begleitkühler mit einer Leistung von 130 Litern die Stunde

Möchten auch Sie in Zukunft Wartezeiten auf ein Minimum reduzieren

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir besichtigen Ihre Location und planen mit Ihnen gemeinsam die Schank Hardware, mit der Sie in Zukunft noch schneller arbeiten können. 

Kompensator Zapfhahn Eurostar Hofbräu am Dom klein Edelstahlzapfhahn
Smartschank Display Hofbräu am Dom klein Smartschankassistent
Angefertige Schanksäule in Kupfer Antik mit 12 Hähnen Hofbräu am Dom klein Schanksäule
U Schanksäule Kupfer Antik mit 10 Hähnen Hofbräu am Dom klein U-Schanksäule
Verteilertafel Keller Hofbräuhaus Fassumschaltung 600×800 Verteilertafel
Sensor für Fasswechsel Hofbräu am Dom 600×800 KEGSWITCH